Blog

.GmbH @ ICANN Meeting in San Francisco vertreten

Unsere Initiative für die .GmbH Domainendung ist auf dem 40. Meeting der Internet-Verwaltungsorganisation ICANN mit beiden Geschäftsführern vertreten. In diesem Rahmen wurde das Meeting dafür genutzt mit Vertretern der Bundesregierung, Europäischen Union und anderen Interessenvertretern über die Einführung von .GmbH zu diskutieren und unsere Interessen zu vertreten. Allgemein werden unsere Anstrengungen für eine eigene Top-Level-Domain (gTLD) für die von rund 1,2 Millionen Unternehmen in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz genutzte Unternehmensform GmbH positiv bewertet, vor allem weil damit erstmals validierte Domains zur Verfügung stehen werden, bei denen der Internetnutzer dem Inhaber in Problemfällen tatsächlich habhaft werden kann. Dies ist beispielsweise bei .com-Domains überhaupt nicht gewährleistet.